Analysenparameter

Durch geltende Gesetze, Verordnungen und Vorschriften wie Bodenschutzgesetz, TVO, LAGA, TA-Abfall u.a. ergeben sich Schwerpunkte der Analytik und der zu bestimmenden Stoffgruppen, folgend einige Beispiele:

·      Allgemeine physikalische und - chemische Kennwerte in Boden und Wasser

ph-Wert und Leitfähigkeit (f. Boden: im wässrigen Eluat), Redoxpotential,  Sauerstoffgehalt, Karbonatgehalt, Glühverlust, Humusgehalt u.a.

·      Organische Substanzen

     Mineralölkohlenwasserstoffe (MKW)
     Aromatische Kohlenwasserstoffe (AKW)
     Leichtfl. halogenierte Kohlenwasserst. (LHKW)
     Polychlorierte Biphenyle (PCB)
     Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK)
     Phenole, Kresole, Chlorphenole, PCP
     Pestizide (wie z.B. Lindan, DDT usw.)

·      Anorganische Substanzen

     Schwermetalle/Metalle: As, Cd, Cr, Cu, Hg, Ni, Pb, Sn, Zn u.a.
     Anionen: Chlorid, Sulfat, Nitrat, Nitrit, Phosphat, Cyanid, Fluorid u.a.
    
Kationen: Ammonium, Borat, Natrium, Kalium, Barium, Lithium, Strontium u.a.

·      Summenparameter


    Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB)
    Löslicher organischer Kohlenstoff (DOC)
    Adsorbierbares und extrahierbares Halogen (AOX,EOX)
    Gesamtkohlenstoff (TOC)
    Gesamtchlor, Gesamtschwefel
   
    GC-MS Screening von leicht- bis schwerflüchtigen extrahierbaren Verbindungen
    weitere Parameter auf Anfrage 

    ICP-Screening von Schwermetallen

    KI-Index von Mineralstoffen